Warum sich ab sofort Computerprobleme bei Ihnen fast von selbst beheben können

Ärgern Sie sich nicht über PC-Abstürze, Netzwerkausfall oder arrogante Hotlines.
Lassen Sie die Service-Profis ran.

Notfall?
Schnelle Hilfe unter 0231 . 986 78 903

Bevor Sie Ihren PC zur Reparatur bringen,

bitten wir Sie um zwei Minuten Ihrer Zeit

Hand aufs Herz, was machen Sie, wenn bei Ihrem privaten PC  plötzlich überall Fenster mit Werbung aufgehen oder sich Ihr Notebook beim Start zuerst mit einer Litanei von Fehlermeldungen meldet?  Wenn in Büro oder Praxis das Netzwerk aus heiterem Himmel seine genetische Verwandtschaft mit einer Weinbergschnecke entdeckt oder der Drucker nur noch Hieroglyphen aufs Papier bringt?

Sicher, es gibt "solche und solche" Probleme - geht erst mal gar nichts mehr, muss schnelle Hilfe her. Besonders, wenn Sie von ordentlich funktionierender EDV abhängig sind, z.B. weil Sie damit Ihr Geld verdienen. Dann schießen einem Fragen durch den Kopf, wie "Was ist mit meinen Daten?" und "Wie schnell kann ich wieder arbeiten?" oder gar "Brauche ich einen neuen Rechner?".

Aber solange wir noch einigermaßen mit dem Computer arbeiten können, nehmen wir so manche Unzulänglichkeiten in Kauf. Der Rechner braucht eine gefühlte Ewigkeit zum Starten und danach noch länger, bis sich die Programme öffnen. Das eine oder andere Programm startet gar nicht mehr oder der Computer meldet unbekannte Fehler.

Bei vielen Fehlern und Problemen wird man als Anwender mit so viel unverständlichem "Fachchinesisch" bombardiert, dass man das Gefühl bekommen könnte, man solle erst mal ein paar Semester Informatik studieren, um mit einem PC arbeiten zu können.

Freunde und Bekannte geben Tipps wie "Der Rechner ist zu voll, Du musst ein paar Programme löschen" oder man hört auf die vollmundigen Versprechungen von dubiosen Programmanbietern, deren Programme den "PC-Start beschleunigen" sollen  oder gar eine "automatische PC-Reparatur" anpreisen. Im besten Fall erreicht man dann eine "Verschlimmbesserung": Der PC startet vielleicht schneller, aber dafür hat man zig neue Probleme,  im schlimmsten Fall wird der Rechner stattdessen mit Schadsoftware überflutet.

Am Ende bringt man den Computer dann doch zum nächsten Fachhändler seines Vertrauens oder bestellt den Vertriebspartner seiner Branchen-Software ins Büro, der eher daran interessiert ist, Ihnen neue Hardware zu verkaufen, als Ihre Probleme ernst zu nehmen. Zum Schluss steht man nicht nur mit einer gut gewürzten Rechnung da, sondern auch mit dem ärgerlichen Gefühl, irgendwie "über den Tisch gezogen" worden zu sein. Man kennt sich halt selbst nicht gut genug aus.

Warum machen Sie sich die Sache nicht ganz einfach?

Holen Sie sich Hilfe von den Profis, die mit über 18 Jahren Berufserfahrung im Kundendienst so ziemlich jeden Fehler schon behoben haben, buchstäblich tausende von Rechnern instandgesetzt  oder neukonfiguriert und unzählige Netzwerke installiert und gewartet haben.

Als unabhängiger Service-Dienstleister ist es unsere Aufgabe, die Situation aus Ihrer Sicht zu sehen und Ihre Probleme in den Vordergrund zu stellen. Wir müssen keine Verkaufsquoten bei unseren Lieferanten erfüllen und sind auch keiner Software-Firma gegenüber verpflichtet, deren überteuerte Geräte an den Mann zu bringen, sondern haben die Freiheit, Ihnen in Ihrer Situation den optimalen und günstigsten Lösungsweg zu öffnen und Ihnen so Umwege, Frust und Ärger zu ersparen.

Ihre Daten sind vertraulich

Wer sagt Ihnen denn, dass Ihre Daten wirklich mit Diskretion behandelt werden?

Oft ist es unvermeidbar, dass der Techniker, der an Ihrem System arbeitet, zumindest einen Teil Ihrer Daten und Dokumente einsehen kann.

Es ist ein bisschen wie beim Arzt - wenn Sie sich nicht freimachen, kann er Sie schlecht untersuchen. Was bei Ärzten oder Rechtsanwälten normal ist - zum Glück gibt es da die "ärztliche Schweigepflicht" - ist bei IT-Dienstleistern meist mehr oder weniger ungeklärt. 

Damit Sie bei Ihren Daten an dieses Thema keinen Gedanken verschwenden müssen, versprechen wir Ihnen nicht, dass Ihre Daten vertraulich behandelt werden, sondern wir garantieren es Ihnen, indem wir uns schriftlich zur Verschwiegenheit verpflichten. (In Anlehnung an § 203 StGB - Verletzung von Privatgeheimnissen). Jeder Mitarbeiter und Techniker hat sich bei uns entsprechend zur Verschwiegenheit verpflichtet und wenn es Ihnen am Herzen liegt, überlassen wir Ihnen auch gerne eine entsprechende schriftliche Erklärung.

Kein halber Tag Urlaub?

Sie arbeiten lange? Kein Problem. Wir auch.

Der Handwerker-Termin steht - und jemand muss zu Hause sein. Da wird gerne mal ein halber Tag Urlaub fällig oder man stößt schnell an organisatorische Grenzen. Und wenn in Büro oder Praxis mal wieder eine Serverwartung fällig ist, geht ein paar Stunden gar nichts.

Natürlich arbeiten auch wir am liebsten zu den "normalen" Zeiten, aber wir kennen diese Probleme nur zu gut und sind entsprechend flexibel:

Und wie läuft das Ganze ab?

Was genau kommt auf mich zu?

Gleichgültig, ob Sie absoluter Laie, versierter User oder Profi sind:

Wie teuer wird es?

Kein Fass ohne Boden.

Behalten Sie die volle Kostenkontrolle und geben Sie nicht mehr Geld aus als unbedingt nötig. Gerade bei Reparaturen und Instandsetzungen sind die Kosten ein sensibles Thema - manche Firmen werben mit Pauschalen wie "PC-Reparatur für x Euro" und rechnen dann jede Menge Zusatzkosten für Ersatzteile, Anfahrt oder Abnutzung mit ab. Bei anderen muss man erst die Rechnung abwarten, um festzustellen, dass man den Wert seines Computers soeben verdoppelt hat.

Bleiben Sie doch lieber Ihrer Geldbörse gut gesonnen und liefern sich nicht unbedarft einem Dienstleister aus, der Sie am Ende mit einer Kostenrechnung überrascht, über die Sie sich noch lange ärgern.

Schildern Sie uns kurz Ihre Wünsche oder Probleme - aufgrund unserer Erfahrung können wir Ihnen meistens direkt sagen, wie teuer das Ganze in etwa werden wird. Sollten weitere Tests oder Diagnosen nötig sein, um den Arbeitsaufwand zu bestimmen, z.B. bei defekten Geräten, klären wir Sie nach erfolgter Prüfung über die Möglichkeiten und die damit verbundenen Kosten auf. Versteckte Kosten gibt es bei uns nicht - wir nennen Ihnen die Summe, die später auch auf der Rechnung steht - nicht mehr und nicht weniger. Sollte sich dabei herausstellen, dass der Aufwand zu hoch wäre, müssen Sie im schlimmsten Fall eine geringe Überprüfungsgebühr zahlen. Und auch dabei informieren wir Sie im Vorfeld über die Höhe und legen nur mit Ihrem Einverständnis los. Sie behalten also in jedem Fall die volle Kontrolle.

Kostenoptimierung durch effektives Arbeiten:

Warten Sie deshalb nicht, bis gar nichts mehr geht, sondern:

Rufen Sie uns einfach an!

Sie gehen kein Risiko ein!

0231 . 986 78 903